Dear Native Instruments: Warum kann Pioneers Recordbox das und Traktor nicht?

4

ipad-rekordbox-DJTECHTOOLS

Ich weiß, die mobile App für Recordbox gibt es schon eine Weile, aber ich war bisher nicht so sehr an der ganzen CD-Player-Kiste interessiert. Für fahrende DJs der eher höheren Preisklasse, die sich ihr Wunschequipment per Technical Rider bestellen können, sind die Dinger wahrscheinlich wirklich die beste Lösung, schon weil sie dann nur noch einen USB-Stick mit ihrer Musik darauf benötigen, wenn sie zum Auflegen gehen. Nicht von der Hand zu weisen ist für die „DJ-Oberliga“ auch der Vorteil, daß damit die Verantwortung über das Equipment komplett an der Location hängt. Läuft man mit eigenem Rechner ein, hat man dort einen Flaschenhals bei der Betriebsicherheit und muß immer Backup-CDs o.ä. dabeihaben.

Rekordbox-Android-DJTECHTOOLS

Dennoch fand ich bis gerade eben die Lösung Rechner plus MIDI-Controller für mich einfach besser und vor allem wesentlich preiswerter. Jetzt habe ich aber gesehen, daß es Recordbox, also die Pioneer-eigene Verwaltungs- und Analysesoftware auch für iOS und Android gibt.
Zieht euch das rein: Man kann damit unterwegs Tracks analysieren, Cue-Punkte setzen und sogar Playlisten anlegen und das Ergebnis mit Rechner und CD-Playern synchronisieren. Schlußendlich können die Pioneer-CD-Player Files sogar direkt vom via USB angeschlossenen Mobiltelefon spielen.
Ganz ehrlich: Das macht mich jetzt schon so ein kleines bißchen geil.
Der damit mögliche Workflow lässt mich neidvoll erblassen.
Also ihr Entwickler bei Native-Instruments (und Ableton und Serato): Ich will das auch! Sofort!

Hier noch eine kurze Videodemonstration der App für iOS:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Die Bilder habe ich drüben bei DJTechtools geklaut, wo es auch einen ausführlichen Test von Recordbox zu lesen gibt.)

4 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.