Behind the scenes

1

“Das ist mein Baby, meine Lebensaufgabe!” Mit diesen Worten stand Sven Vollbrecht anfang des Jahres vor mir und ich konnte seine Überzeugung und Leidenschaft spüren. Mit MBLN 11 hat er eine qualitative Portraitierung geschaffen, die Menschen aus den verschiedenen Bereichen und Schubladen für einen kleinen, digitalen Augenblick zeigt. MBLN 11 steht für Mein Berlin 2011. Das Jahr in dem es entstanden ist. Sven setzt sich keinen zeitlichen rahmen. Er wird sammeln so lange wie es geht.
Mittlerweile reist er durch das ganze Land und stellt sein Projekt vor. Sei es in Altersheimen oder zu den Städten, die sich dafür interessieren.
In seinem neusten Interview trifft er Idil Baydar, die vor allem durch ihre Rolle als Jilet Ayse bekannt geworden ist. Es bedarf nicht viele Worte, denn hier muss man hinschauen und hinhören:

In kürze wird Sven einer der Rebellen mit seinem Equipment besuchen 😉


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.