Hot Hand – Wireless Midi Controller

0

mad-zach-hothand-foot

Fast jeden Tag gibt es neue DJ-Tools. Da kommt man kaum noch mit. Aber dafür gibt es ja die Blogrebellen, die mit hoher Treffsicherheit den größten Quatsch hier an dieser Stelle präsentieren. Das neueste Gelöt nennt sich Hot Hand. Mit dem Finger- oder sonstwas StrapOn kann man per Bewegung einen Midi-Controller modulieren. Wie das genau funktioniert, seht Ihr im wunderbaren Video von Mad Zach. Das Ding ist sicherlich erstmal nicht mehr als ein Gimmick, wenn ich auch schon die experimentellen DJs vor mir sehe, die damit eine unfassbare Performance hinlegen. Well. Here we go!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Damit ist das Wireless Hand Controlling im Mainstream angekommen. Die Blogrebellen hatten bei der Fete de la Musique bereits die elektronische One-Man-Show Onyx Ashanti auf der Blogrebellen-Stage zu Gast. Mit seinen selbst gebastelten Controllern an den Händen und einem weiteren im Mund macht der Mann Musik, wie sie andere mit konfektioniertem Equipment nicht annähernd hinbekommen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.