Die Redtube Abmahnung für den Porno „Dream Trip“ ist eingetroffen!

4

redtube-urheberrechtsverletzung

Update: Da ich nun schon dazu angerufen werde und auch in den Kommentare darauf hingewiesen wurde: Natürlich handelt es sich dabei um Trittbrettfahrer! Abmahnungen kommen niemals per Mail, sondern immer nur per Post. Auf solche Mails nicht reagieren und keine Anhänge (Zip) öffnen. Die enthalten gerne mal Trojaner! Weitere Infos dazu unter anderem bei heise.de

Freunde, nun ist es soweit, die Redtube Abmahnung ist eingetroffen: „Urheberrechtsverletzung an dem Werk Dream Trip„.
Mit feuchten Händen und ein wenig Pipi in der Hose sitzen wir nun hier und reißen uns die letzten Haare von der Fleischmütze. Aber Moment – was ist das? Schaut man mal genauer hin stellen sich doch einige Fragen bei der „beweissicheren rechtlichen Dokumentation“:

Datum/Uhrzeit: 29.12.2013 / 21:66:43

Es ist alles noch viel schlimmer als zuerst gedacht: Das Team der „Rechtsanwälte mapf81@aol.de“ verfügen augenscheinlich über die neusten Ermittlungsmethoden, bei denen sogar die NSA schlecht aussieht: Präkognition! Das ist die (wissenschaftlich nicht nachweisbare) Fähigkeit, ein zukünftiges Ereignis oder einen Sachverhalt wahrnehmen oder vorhersagen zu können. Und spätestens JETZT haben wir alle ein dickes Problem, denn nun werden all unsere zukünftigen Straftaten in der Lendengegend von den Precrime-Ermittlern der Anwälte abgemahnt. Zieht euch war an und vor allem HAND AUS DER HOSE!

Vielen Dank geht an Peter Wittkamp, der den kompletten Wahnsinn per Mail zugesandt bekam und uns zur Verfügung stellte. Hier noch mal in voller Gänze:

redtube-urheberrechtsverletzung-porno

Mehr zu den Hintergründen und ganz ohne Blödsinn findet ihr unter anderem drüben bei Caschy.

4 KOMMENTARE

  1. Nicht ganz so blödsinnig ist, dass diese E-Mails reine Trojaner-Spammails sind, die im Fahrwasser der echten Abmahnwelle grad rausgeschickt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.