7 Jahre Blogrebellen #7YRS Mixtape Madness

3

7YRS-Mixtape-Teaser-Artikel

Sieben Mal mehr und mal weniger fette Jahre liegen hinter uns. Sieben Jahre, in denen wir viel Zeit, Leidenschaft und Herzblut dafür aufbrachten, die Blogrebellen mit Musik, Geschichten, Kunst, Kultur, Sinn und Blödsinn zu füllen. Und das fast sieben Tage die Woche.

#7YRS Blogrebellen

Im Januar werden die Blogrebellen sieben Jahre jung und das ist, wie auch schon zu den Geburtstagen in den Jahren zuvor, für uns ein Grund zu feiern. Wer uns schön länger begleitet weiß, dass wir uns sehr gerne etwas besonderes einfallen lassen. Es gab Geburtstage, zu denen wir unzählige Kollegen einluden, die Blogrebellen für einen Tag mit Beiträgen zu füllen. Wir änderten für einige Tage unser Design, schrieben Rückblicke und „Best Of’s“ und veranstalteten im Januar 2013 die erste Blogrebellen Geburtstagsparty, damals zu #SIXYRS.
Natürlich haben wir uns auch für #7YRS einiges ausgedacht und eine dieser Aktionen möchte ich euch heute verraten.

Mixtape-Madness: täglich ein exklusives Tape von über 30 DJs!

Im Januar braucht ihr euch über die tägliche Dosis an guter Musik keine Gedanken zu machen. Wir haben über 30 DJs gefragt, ob sie uns zum Geburtstag ein Mixtape schenken und mindestens genauso viele haben zugesagt. Einzige Vorgabe dabei ist, das Tape soll nur 7 Tracks enthalten. Genre, Style und die Länge der Tapes sind der Kreativität der DJs überlassen.

Am 1. Januar geht es los und wir präsentieren den gesamten Januar täglich ein neues, bisher unveröffentlichtes und exklusives Mixtape. So wie es aussieht wird sich die Aktion wahrscheinlich sogar in den Februar hinein verlängern. Wir sind gespannt was die Kollegen so abliefern und freuen uns über einen stimmungsreichen und musikalischen Januar 2014!

Wie anfangs schon erwähnt ist dies natürlich nicht die einzige Aktion zu #7YRS Blogrebellen. Lasst euch überraschen!

#7YRS Blogrebellen Mixtape Madness by Blogrebellen

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.