Grammy Nachklapp: Jay-Z ist ein Dieb und Taylor Swift bekam aufs Maul

0

Jay-Z

Was die Kameras bei der Grammy-Verleihung nicht eingefangen haben:

Jay-Z der Dieb

Die “Schweizer Illustrierte” schäumt vor Wut! Der Grund ist Grammy-Gewinner Jay-Z und dessen Song “Versus”, bei dem er sich, bzw. seine Produzenten bei dem Schweizer Jazzmusiker Bruno Spoerri bedient haben. Dieser verklagt nun den amerikanischen Rapper weil dieser Samples seines Songs “On The Way” nutzte, den der Schweizer im Jahre 1978 für den Film “Lilith”produzierte.

Das Original (geile Nummer btw):

Und hier das, was Jay-Z daraus machte:

via Rob Bee

Taylor Swift bekam aufs Maul

… und keiner hat es mitbekommen. Glaubst du nicht? Hier der Beweis:

via Nils
Foto von NRK P3 (CC BY-NC-SA 2.0)


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.