„Lasst die Spiele beginnen“

6

russian-neonazi-gay-torture

Aktuell kann man zu den am Freitag beginnenden Olympischen  Winterspielen 2014 mehr oder weniger lustige, teils larmoyante Tweets ( @sochiproblems ) sehen und lesen. Die versammelte Weltpresse ist entsetzt über Doppeltoiletten, schlechtes Wasser fehlende Hotelzimmer.

Das ist manchmal lustig, für die Anwesenden sicher ärgerlich. Fast immer stilisieren sie sich als Opfer eines fehlgeschlagenen 5-Jahres-Plans (was für eine Überraschung)

Das sind „Unannehmlichkeiten“ die die schwulen Opfer, des von Human Rights Watch veröffentlichten Videos mit Leichtigkeit ertragen hätten.

Lasst die Spiele beginnen – Das ist Putins Russland – Das ist was es macht!

Achtung – Das Video zeigt sehr drastische Darstellung von Gewalt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Wer sich auch GEGEN HOMOPHOBIE einsetzt, teilt diesen Artikel und macht auf die Aktion aufmerksam!

Putin Homophobie Sotschi

6 KOMMENTARE

  1. Warum sind da eigentlich so viele Blogger hingefahren (u.a. so ein Moralapostel aus Potsdam)? Zum demonstrieren oder lassen die sich dort den Hintern pudern?

  2. @Marc Als ich den Tweet des Apostels las, wunderte ich mich auch. Vielleicht will er keine gefilterten Informationen, sondern die ganze Wahrheit? Abgesehen davon: das Video … boah!

  3. Sagt mal kamen den bisher noch keine LGBT Aktivisten in Russland selbst mal auf die Idee militant vor zu gehen und sich effektiv zur Wehr zu setzen. Ich bin überzeugt das man diesem Zustand ohne entsprechende Gegengewalt kaum Herr werden kann. Wäre doch mal was wenn ne Demo angegriffen würde und plötzlich alle nen Teli aus der Tasche zaubern (mit dem natürlich auch jede/r gut umgehen kann, weil man vorher schön brav trainiert hat) und dann den ganzen Pissern mal ordentlich die Fresse poliert!!!!

  4. Ich frage mich, was ihr zu der WM in Katar sagt?! Außerdem:
    http://thinkprogress.org/lgbt/2014/02/03/3241421/9-state-gay-propaganda-laws/
    Glückwunsch! Ihr habt eure Meinung ausschließlich aus den Medien und inforiert euch 0 über die wahren Gegebenheiten.
    Wie hat es Peskow ausgedrückt? […]„Wenn wir unsere Armee auflösen und alle unsere Bodenschätze als Konzessionen vergeben und unser ganzes Land an westliche Investoren verkaufen, dann wird man aufhören, uns zu kritisieren“. […]
    Putin ist kein Heiliger, aber es ist auch nicht alles nur schwarz/weiß… strengt mal euren Grips an!

  5. TOBI’s Post erschreckt mich 🙁 das ist doch kein Weg. Ungebildete Menschen verkloppen kann nicht schlau sein. Wobei ich keine viel besseren Ideen habe. Aber das nur nebenher.

    Russland hat bestimmt Potenzial für eine bunte Gesellschaft, aber wie bringt man den Neonazi-Hirnis bei, dass die Sexualität anderer sie erstmal nichts angeht? Und wie bringt man der breiten Masse bei, dass Schwulsein nichts mit Kinderfickerei zu tun hat?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.