So hast du New York noch nie gesehen!

0

Weil nämlich: Du bist höchstwahrscheinlich keiner der am und auf dem One World Trade Center beschäftigten Bauarbeiter. Das TIME Magazine hat nun aber mit Hilfe der Photographen Jonathan D. Woods and Michael Franz dafür gesorgt, dass auch wir Normalsterblichen erstmals – wortwörtlich – einen Blick vom frisch fertiggestellten One World Trade Center werfen können: Mithilfe des GigaPan 360° Panorama, aufgenommen in 541 Metern Höhe.

Das Panorama findet sich im TIME Artikel THE TOP OF AMERICA (klick!) relativ weit oben. Mit einen Klick auf den Vollbild-Button rechts oben im Panorama macht das Ganze noch einmal doppelt so viel Spaß.

Total abgefahren. Gut, ja, schon richtig: Theoretisch gäbe es in Indien drölf und in China hundert ähnlich große Städte, die deutlich beeindruckender im Panorama anzusehen wären, als New York. Aber bevor nicht gefühlt 3/4 aller romantischen Komödien und 95% aller Katastrophenfilme statt in New York in einer dieser indischen oder chinesischen Städte spielen, wird das Time Magazine zurecht davon ausgehen, dass nicht allzu viele Menschen sich dafür interessieren. A propos: Jemand Bock auf Panorama-Schnitzeljagd entlang des Textes von Jay Zs Empire State Of Mind? Von den „corners“ bis hin zu den Buden „right next to De Niro“ sollte eigentlich alles auffindbar sein…

Artikelbildquelle: Logisch, Screenshot aus dem interaktiven Panorama des Time Magazine. Und unterhalb, just cause we can, ein Bild der Spitze des Gebäudes kurz vor Fertigstellung.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.gettyimages.com zu laden.

Inhalt laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.