Wobbelende: Roska – Roskallion Spring Mix 2014

1

roskallion

Ist nicht so leicht zur Zeit. Ich habe eine Beziehung mit Bassmusik, aber sie ist kompliziert. Mir scheint, es gibt sie nur noch an den extremen Rändern. Die deepe, verkiffte und tonnenschwer dubbige Variante kommt immer wieder um die Ecke, genauso wie die skrillexmäßig knarzende und quietschende Hirnschmelze. Dazwischen wird es aber (zumindest in meiner Bubble) ziemlich mau.
Das ist es doch schön, mal wieder eine Perle wie diesen Frühlingsmix von Roska in die Timeline gespült zu bekommen. Bassmusik vom Feinsten, manchmal sogar mit geraden Beats. (Ja das geht gut). Ab ins Wobbelende damit!

Roskallion Spring Mix 2014 by Roska

Roska – Minimal P
NYTA – 95 (Roska ReJig)
Rytter & Index – Amar Boulevard (Chubba Remix)
My Nu Leng – Masterplan ft Fox
Paranoid Resistance – Smoke Machine
Mounter & Mifi – 1000 Snares
Roska – SuperLemonHaze
Alex Parkin & Chris Lorenzo – Prove 2 U
T Williams – Bahia Repulse
Alex Parkin – Nasty Thing
Nudist – What You Gonna Do (Roska ReWork)
P Money – Round The Clock (Cause & Affect Remix)
Plastician – Spring Roller (Roska’s Veggie Mix)
DevelopMENT – Catch Your Breath (Distro Remix)
Petey Clicks – Da Feelin
Cas – Baraka (Roska Remix)(Clean Edit)
CDBL – Pulse
Preditah – Nosey Parker (Roskallion Remix)
Distro – Thug Girl
Roska & NAPT – Roar
Melente & Dex – Lions (Douster Dub)
Roska – Penetration Test (Kenzilla Remix)
Pete Graham, Mark Spence & Chris Lorenzo – Who Dat
Christian Martin – Martians Landing

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.