Heiligt der Zweck die Mittel? Twerken zu klassischer Musik…

0

Der Titel sagt im Grunde schon alles. Ein nach moderner Musikvideo-Ästhetik gestalteter Clip zeigt ein paar spärlich bekleidete Damen, wie sie alles was sie haben feierlich in die Kamera schwingen. Alles im Sinne der Kunst, versteht sich…um den „Kids“ Klassik näher zu bringen.

B-Classic presents The Classical Comeback: a new music video format that gives classical music the same prestige as pop and rock music by combining the timeless emotion of classical music with the visual talent of a contemporary director.

Aus österlicher Rücksicht auf eventuelle Befindlichkeiten habe ich im Titel drauf verzichtet…aber hier im Text muss ich die Frage stellen: Heiligt der Zweck die Titten? Klassik & Twerk-Tanzmoves – muss das zwangsweise parallel stattfinden? Muss klassische Musik überhaupt promotet werden? Ist sie nicht vielleicht gerade deswegen klassisch, weil sie auch ohne sexy Bebilderung schon seit Generationen funktioniert?

via itsrap und Procrasti-Nation.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.