Nightmares On Wax beim XJazz-Festival am 10.05. in Berlin (Freikarten)

7

XJazz ist ein neues Festival in Berlin, das zum ersten Mal vom 08.-11. Mai stattfindet. Das Festival soll ein breites und zeitgenössisches Verständnis von Jazz präsentieren, das auch Elektronische Musik, Singer/Songwriter und Neo-Klassik beinhaltet. Klingt auf jeden Fall sehr gut und das Line-Up kann sich absolut sehen lassen. Am Start sind unter anderem: Mop Mop, Moritz v. Oswald & Nils Petter Molvær, Schwarzmann (Henrik
Schwarz & Frank Wiedemann), Jazzanova, Ambiq, Christian Prommer & Kelvin Sholar, Micatone und natürlich Nightmares On Wax.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nightmares on Wax werden zusammen mit „Strings, Beats & Soul“, einer Kooperation von Jazzanova, KY und Camerata auftreten, worauf ich mich schon tierisch freue. Wir haben 2 Freikarten zum Verlosen ergattert. An die Gästelistenplätze kommt ihr heran wie immer: Wer bis zum 06.05. unter diesem Artikel kommentiert, nimmt an der Verlosung teil.

Die Fakten:

XJAZZ – das neue Festival für Berlin.
Vom 08. bis 11. Mai 2014
Artists:
Moritz v. Oswald & Nils Petter Molvær, Nightmares on Wax, Schwarzmann (Henrik
Schwarz & Frank Wiedemann), Jazzanova, Ambiq, Christian Prommer & Kelvin Sholar,
Micatone, Eric Schaefer’s Das Kondensat, Melt Trio, Julia Kadel, Trio Schmetterling, Birgitta Flick Quartett
oder Fluxtet, Peter Weniger & David Friedman, Duo Èlegance, Christopher Dell, Chris Adams Trio‚ Reykjavík, Christian Weidner, Melanoia,
Claudio Puntin und Peter Fessler.

Locations:
BiNuu, Privatclub, Monarch, Radialsystem V, Emmaus Kirche
und der FluxBau

Tickets:
Einzeltickets ab 8,-
Für Festivalpässe und ähnliches, bitte hier klicken

e-XJAZZ-Quadrat-Flyer-big

7 Kommentare

  1. Ich kenn ihn noch nicht lange,aber seine Sounds hören sich wohlklingend in meinen Ohren an und ich würde gerne Live dieses Gefühl auch geniessen!

Kommentarfunktion ist geschlossen.