Monkees Madness mit Afrob & Jeru The Damaja

11

Am kommenden Samstag ist es wieder soweit, die Monkees Madness Posse lädt erneut zu einem fetten Event mit noch fetteren Artists ein!

Dieses Mal ist unter vielen anderen Afrob live auf der Bühne zu sehen, der sein neues Album präsentieren wird. Aus den Staaten reist Hip-Hop-Legende Jeru The Damaja an, der auf dem Hip-Hop Floor ein DJ-Set zu besten geben wird.

Wir verlosen wie jedes Mal 3 x 1 Ticket für diese Veranstaltung!
Teil nimmt, wer bis Freitag 12 Uhr einen Kommentar unter diesem Beitrag droppt.

Mehr Infos zur VA von den den Veranstaltern:

monkees madness Webplakat_700

Wer ist hier krank? Schlaflosigkeit? Tanzwut? Partysucht? Da hilft nur eine Überdosis Monkees Madness! Am 17.05.14 wird die Ritter Butzke zum Lazarett für die unheilbar kranken Feierpatienten der Stadt.

Für den Anfang bringen Session Victim das Blut der Meute zum kochen, dann treiben Sasse, Ed Ed und Peter Pardeike Live euren Puls in ungesunde Höhen. Alex Fiction & Olli Jay eröffnen den Abend.

Wenn ihr dann immer noch keine Angst vor der Intensivstation habt, lasst ihr euch von Schlepp Geist Live und Marquez Ill & Daniel Nitch B2B verarzten, bis ihr den Entlassungsbescheid kriegt. Jakob Faber und der Minimal Anders basierte Alex Fuentes runden ab.

Wer die alternative Medizin bevorzugt, lässt sich auf dem Hiphop-Floor von therapeutisch wertvollem Rapshit verwöhnen: Afrob live in concert ist am Start und testet an euch die Risiken und Nebenwirkungen seines neues Albums!

Und weil das alles immer noch nicht genug ist, greifen wir auch noch zur traditionellen amerikanischen Medizin – älter als Oldschool, legendärer als Legende –Jeru the Damaja. Lokale Unterstützung kommt von DJ D Rush und Raw D. In diesem Sinne: Muskeln lockern, Sinne öffnen, durchdrehen – Let the Madnes begin!

LINEUP

ÖLFASSLAGER
SESSION VICTIM (Delusions Of Grandeur / Retreat)
SASSE /FREESTYLE MAN (Moodmusic / My Favorite Robot / Poled)
PETER PARDEIKE Live (Innvervisions)
ED ED (Moodmusic)
ALEX FICTION (Monkeeplatez/ Humboldthain)
OLLI JAY (Humboldthain)

HÜTTE
SCHLEPP GEIST Live (URSL)
MARQUEZ ILL (Voltage Musique)
DANIEL NITSCH /The Glitz (Voltage Musique)
JAKOB FABER (Monkeeplatez)
ALEX FUENTES (Minimal Anders)

90S HIPHOP & OLDSCHOOL FLOOR
AFROB „Live in Concert“
JERU THE DAMAJA (DJ Set/ USA)
RAW D (Der Bass macht den Beat)
D-RUSH (Urbanology)

SPECIAL BBQ by BURGERAMT

LINKS
Facebook Event
Homepage
Fanpage
Ticket Vorverkauf (bevorzugter Einlass am Abend)

11 Kommentare

  1. Ja! Rolle mit Hip Hop! !
    Hey, mein Bruder, ich weiss die Richtung, bin am Ruder. Tausend Rapper wollen zur Spitze, ey, was willst ’n Du da?
    Nord, Süd, Ost, West, geb‘ den Scheiss zum besten. Gibt es was zu meckern, dann stell‘ ich mich den Protesten.
    Mann, ich bin so hoch, will auch nicht mehr runter. Unten find‘ ich’s doof, also bleib‘ ich oben.
    Meditiere, mach‘ den nächsten an. Siehst Du, was ich machen kann? Siehst Du, wie die Leute flippen, alle? Voll der Hammer, Mann!
    Ich, Afrob, hab‘ jetzt alles in der Hand, krieg‘ die Kasse vollgespannt, erst geflasht, dann gebrannt.
    Für Euch hab‘ ich nichts, für meine Leute diesen Reim, ich hab‘ keinen Plan von dem Scheiss und Ihr wisst nicht, was ich mein‘.
    Also lasst das Schreiben gleich, komm‘ zur Show, ich werd’s Dir zeigen. Unter Eurer Stimme, Alter, werd‘ ich ganz bestimmt nicht leiden.
    Wenn die Leute mich beleidigen, werd‘ ich mich verteidigen. Mann, Du kannst mir helfen und Dich daran auch beteiligen.

Kommentarfunktion ist geschlossen.