Jetzt neu: Ein Button, um den Bass zu droppen

1

Wie wunderbar: Endlich gibt es ein neues DJ-Tool, mit dem man nichts anderes machen kann, als den Bass zu droppen. Das ist natürlich sau praktisch bei Gigs, wenn man möglichst effektiv den Drop anteasern will. Da kann man verzögern und noch ein wenig warten und noch mal den Loop verlängern und noch mal das Publikum auf die Folter spannen und dann… Bäääm! Da ist dann endlich der Drop! Nebenbei wird man unfassbar berühmt, mit Kohle zugeschüttet und vom Publikum geliebt. Wir Blogrebellen sagen: Unbedingt kaufen!

1 KOMMENTAR

Schreibe einen Kommentar zu Weils soch schon war und es mir eben wieder ins Gedächtis kam: - Hartkorn Incorporated Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.