Test & Verlosung: Sennheiser HD8 DJ-Kopfhörer

200

Was braucht jeder DJ und was ist noch wichtiger als die Frage Analog- oder Digital-DJing? Richtig, einen Kopfhörer!

Über die Jahre etablierte sich bei sehr vielen DJs ein ganz bestimmter Kopfhörer, der Sennheiser HD25. Nun brachte Sennheiser das Nachfolgemodell, den HD8-DJ auf den Markt und wir bekamen die Möglichkeit den neuen DJ-Kopfhörer ausgiebig zu testen. Und nicht nur das, wir verlosen auch einen nigelnagelneuen Sennheiser HD8-DJ!

Angehört

Der Klang ist brillant und bei etwas höherer Lautstärke wobbelt auch der Bass ordentlich. Im Vergleich mit meinem bisherigen Headphone, dem Technics RP-DJ1210E, bringt der Sennheiser gerade im Bassbereich etwas weniger Druck, was die gesamte Soundqualität aber nicht mindert, ganz im Gegenteil! Der HD8 ist vom Klangbild her perfekt ausgeglichen und hat einen klaren, satten und fetten Sound.

Angefasst

Sennheiser HD8-DJ
Sennheiser HD8-DJ
Die ohrumschließenden Ohrmuscheln sind vertikal um 210° schwenkbar und in 3 Tragepositionen fixierbar, was das Tragen sehr komfortabel macht. Die Verarbeitung macht einen sehr guten und stabilen Eindruck und lässt erwarten, dass die Mechanik auch bei regelmäßigem Einsatz nicht so schnell ihren Geist aufgibt. Die Muscheln decken die Ohren komplett ab und lassen kaum Außengeräusche durch.

Mit dem HD8 kommt auch eine stabile, wenn auch große Transportbox mit. Zudem sind im Lieferumfang zwei verschiedene Kabel, ein Spiral- und ein glattes Kabel, jeweils eineinhalb bzw. drei Meter lang. Extrem toll finde ich die Möglichkeit, das Kabel entweder an den linken oder rechten Kopfhörer anzustöpseln. So ist sowohl für Links- als auch Rechtshörer das Kabel immer auf der richtigen Seite.

Verlosung

Jetzt seid Ihr dran: Wir verlosen einen Sennheiser HD8 DJ Kopfhörer unter allen Personen, die bis Freitag, den 13. Juni einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen! Viel Glück!

Technische Details

dynamisch, geschlossen, ohrumschließend
Ohrmuscheln vertikal um 210° schwenkbar und in 3 Tragepositionen fixierbar
die Konstruktion ist durch Bauteile aus Metall verstärkt
Impedanz: 95 Ohm
Schalldruck: 115 dB
Frequenzbereich: 8 – 30.000 Hz
Nennbelastbarkeit: 500 mW
3,5 mm Klinkenanschluss
Gewicht ohne Kabel: 284 g
inkl. glattem 3 m Kabel (Kevlar beschichtet), 1,5 m bis 3 m Spiralkabel (Kevlar beschichtet), 6,3 mm Adapter, 1 Paar extra Veloursohrpolstern und Premium Case
Preis: 284 Euro bei Thomann (Affili-Link)



Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

200 KOMMENTARE

  1. die hd25 haben mir auch lange treue dienste geleistet. leider sind sie mir irgendwann im wahn heruntergefallen und waren dann nicht mehr zu gebrauchen.

  2. Yep, würde gerne gewinnen…

    Habe eben übrigens einen Text geschrieben, abgeschickt und eine “Du postest zu schnell”-Fehlermeldung bekommen. Mal sehen ob’s diesmal klappt…

  3. Liest sich gut Euer Test. Das 2 Kabel dabei sind wirkt sich wohl auch auf den Preis aus, war aber bis jetzt mein einziger Kritikpunkt an den 25ern. Denn ohne Spiral ist es echt mühsam. Danke fürs kesen 😉

  4. Fipsi der kleine, stürmische Waller hat im nahen Ufergebiet einen Freund Namens Rumpl, der Dachs und wenn die Sonne langsam untergeht treffen sich die beiden dort und erzählen sich so was sie den ganzen Tag so erlebt haben. Anfangs hatte Rumpl noch Verständigungsprobleme, bekam aber dann einen schicken Kopfhörer geschenkt, den er an Fipsi angesteckt hat und so nun auch die tiefen Frequenzen hören kann, wenn Fipsi wiedermal erzählt dass … puhh … dass …. neulich am Fischlauf …. Dings … Hechti die alte Nights of the Jaguar Platte gespielt hat. …

  5. Freitag der 13.?! Na das bringt doch Glück bei der Verlosung dieses super tollen Musik-auf-die-Ohren-und-abtauchen-in-andre-Welten-Tools 🙂 Ich mag es gerne haben!

  6. Iich würde mich da extremst drüber freuen, da meine Teufel-Kopfhörer nach Jahren immer anfälliger werden und ich gerne einen qualitativ hochwertigen Nachfolger hätte. Außerdem – Freitag der 13. kann mir nur Glück bringen 😉

  7. Diese schicken Kopfhörer würden mich als übergewichtigen Hipster endlich als solchen erkennen lassen.
    Sowas brauch ich unbedingt um von meinen Peers wahrgenommen zu werden. Büdde lieber Zufallsgenerator…

  8. wenn ich gerad mal 300 takcen über hätte, wäre das gute stück schon meins 😀
    dauert aber noch n paar tage.
    danke für den test

  9. Meine Ohren lechzen nach Liebe. Sie wollen massiert und verwöhnt werden. Viel zu lange habe ich versucht, sie mit billigen Ohrmuscheln zu befriedigen. Doch das war nur ein fauler Kompromiss. Ich gebe zu, ich habe ihre Bedürfnisse einfach nicht ernst genommen, dachte, andere würden es auch tun. Nun stehen wir kurz vor der Trennung und es tut mir so leid. Ich möchte sie nicht verlieren und es wieder gut machen; wie in alten Zeiten gemeinsam Platten drehen und feiern. Sennheiser kann unsere Beziehung retten! In diesem Sinne…

  10. oh man> seit meine Technics leider in Indonesien von RATTEN(!) zerlegt wurden, wuerd ich mich wirklich wirklich seeehr ueber dieses Modell freuen, da mein DJC.4 nun wirklich einsam ist!

  11. Hmm dann noch ein hochwertiges Mirko dazu und ich hätte endlich eine gute Headset Alternative für meinen PC.
    🙂

  12. Meine derzeitigen Sony-MDR V500 sind für den Heimgebrauch kuhl, aber für Gigs einfach scheiße. Bei brachialster Lautstärke bekomme ich mit blutabschnürenden, behindert wirkendem Anpressen und einem gnädigen Monitor ab und an mal ne Snare ins Ohr geklatscht. Das kann so nicht weitergehen. Die HD8-DJ klingen echt vielversprechend. Los, lost das Los!

  13. Da ist mir doch tatsächlich jemand vorgekommen. Ein Vergleich mit dem HD25 wäre echt verdammt interessant!

  14. Ein Vergleich zu hd-25 und auch hd-25sp gerade im Tragekomfort (so nach drei Stunden aufwärts) interessiert mich sehr. Kann ich bei Gewinn ja auch selber machen…

  15. Wobblextasy Galore, Synapsenmassage und Bassmassaker vom Allerfeinsten mit dem neu verpackten Klassiker… Dit wär doch wat!

  16. Eine Alternative würde ich ja doch gerne mal ausprobieren. Mit meinen 3-stündigen Headphonepartysets die komplett auf dem Kopfhörer gemixt werden müssen kann ich optimale hardcorebedingungen anbieten umd würde mich unbandig freuen….

  17. Der Sennheiser scheint besser als mein jetziger von AKG zu sein. Ich finde es gut, dass der Bass nicht überbetont wird, da er den Klang sonst verfälscht.

  18. Zusammenklappbar, Kabel links und rechts anschließbar und auch noch ein ausgewogenes Klangbild ohne zuviel Bass (viele denken guter Sound hängt am Bass …würg) das klingt alles zu schön um wahr zu sein 🙂 schön ist auch die Möglichkeit zwischen glatt und spiralkabel wechseln zu können 🙂

    Ich bekomme schon Lust damit das neue Tensnake Album zu hören 🙂

  19. Ich war immer Fan der Sennheise Over-Ears … Ich bin absolut davon überzeugt, dass auch dieses Modell großartig sein muss!

  20. Meine in-ears gehen mit beständiger Regelmäßigkeit kaputt :/ Kabelbruch … eines der top 10 first World Problems

    Das Kabel austauschen zu können ist dabei ein nicht zu verachtender Vorteil

  21. ############################################################################################################################################WANNA##########WIN##############HD8######################################################################################################################################################################################

  22. der ist ja supergeil, ich hoffe ich kann auch ohne DJ-Erfahrung mitmachen. Na immerhin hab ich früher jede Loveparade und jede Mayday mitgenommen

  23. au ja das wäre so klasse dann müßte ich den fernseher nicht mehr auf schwerhörig stellen wenn mein mann meint gleichzeitig musik hören zu wollen

  24. Ein cooles Gewinnspiel…dieser Kopfhörer kann ich gut gebrauchen,damit ich meine Nachbarn nicht störe,während ich Musik höre 😉 Deshalb bin ich gerne dabei

  25. Hatte das Teil schonmal auf und die Polster sind perfekt und ermüden trotz langem hören nicht die Ohren 🙂
    Echt gut! hier hat die Qualität aber auch ihren Preis

  26. Sieht auf jeden Fall sehr cool aus! Wenn die Qualität dann Sennheiser-üblich ist, kann man nichts falsch machen!

  27. Seit knapp 7 Jahren begleiteten mich meine geliebte HD25 zu jedem Gig, sie sind mit mir durch Europa und den Amerikas auf Abenteuer gegangen, hilten jeden Pegel stand, und haben sich bis zum Tag des großen Unglücks deutlich besser gehalten als ihren Besitzer! Es wäre wirklich interessant zu wissen ob das neue Modell da mithalten kann =)

  28. Sieht für mich nach der gewohnt guten Sennheiser Qualität aus. Da kann man sicherlich nicht viel falsch machen.

  29. Ein Frequenzbereich ab 8 Hz, das wäre ja schon im Infraschall!
    Und meine Quadral LS kommen gerade mal auf 20Hz runter, was schon ganz schön tief ist und viel Membranfläsche benötigt.
    Glaube irgend wie nicht, das die wirklich so abgrundtief Tief spielen können

  30. Da meine alten, damals hart ersparten Kopfhörer geschrottet wurden und das Portemonnaie wie so oft eine gähnende Leere präsentiert, würde ich mich super freuen. 😉

  31. jemand ist auf na party zwischen dem DJ und dem mixer hergelaufen und hat somit das köpfhörer-kabel geschreddert ………

    Daher wäre es suuuuper geil die zu kriegen !!
    ???

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.