T.Wan DJ – Space Tribalism

3

Lange keinen Cosmic mehr verbloggt. Leider finde ich auf dem Gebiet nur noch extrem selten Mixe, die mir gefallen. Das hier ist so einer. T.Wan DJs “Space Tribalism” kriegt mich mich nach ziemlich genau 10 Sekunden. Das Intro, Djum Djums “Difference” (eine frühe Leftfield-Produktion) ist immer noch mein liebster Tribal-House-Klassiker und macht bei mir zumindest alle Filter auf. Was danach folgt, ist eine Stunde Musik, die trotz der vielen verschiedenen weltmusikalischen Einflüsse ein homogenes Ganzes ergibt. Böse gesprochen würde ich das einen “Brei” nennen. Netter wäre es dem Mix zu attestieren, dass er “aus einem Guss” ist. Und ich neige dazu, sehr nett zu der Hippiesause namens Cosmic zu sein. Don’t call it World!



Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

3 KOMMENTARE

  1. & sry Walter… ich hätte jetzt gerne noch den Tweet zum Beitrag gefaved & retweetet…
    aber Peter ~ der faule Sack ~ hat das mit den Timestamps immer noch nich´ hingedönngelt bekommen. 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.