#InternetSlowdown – Der Kampf um Netzneutralität hat gerade erst begonnen

2

Heute ist #InternetSlowdown – der Tag, an dem erstmals für den User wirklich sichtbar für Netzneutralität gekämpft wird: Reddit, WordPress, Mozilla, Vimeo und andere Netzgiganten beteiligen sich heute an einer Aktion, die symbolisch das Internet drosselt. Organisiert wird der Tag von battleforthenet.com.

Beim Kampf um Netzneutralität geht es darum, dass einige Dienste bevorzugt im Internet behandelt werden sollen. Etwa könnten große Streaming-Dienste die Telekommunikationsunternehmen dafür bezahlen, dass extra viel Bandbreite für ihre Videos/Musik und dergleichen bereitgestellt wird. Andere Websites hingegen würden folglich langsamer geladen. Eine eklatante Ungleichbehandlung von Informationen mit langfristig unabsehbaren Folgen. Klar ist jedenfalls, dass keiner gern wartet, dass eine Seite geladen wird.

avatar-black

Wer einen Überblick haben will, was es mit Netzneutralität auf sich hat – und dabei auch noch bestens unterhalten werden möchte, der sollte Last Week Tonight mit John Oliver schauen. Nuff said.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2 Kommentare

Kommentarfunktion ist geschlossen.