Hamburger Graffiti-Legende OZ ist tot

4

Einer der bekanntesten, deutschen Graffiti-Künstler der heutigen Zeit, der Hamburger OZ ist tot!
Wie SPON berichtet wurde er am Donnerstagabend an den Gleisen zwischen Hamburg-Hauptbahnhof und Berliner Tor von einer S-Bahn erfasst.

Die Bundespolizei war im Einsatz und fand ein frisches Graffiti des Mannes auf der Abdeckung einer Stromschiene. Eine Dose und ein Rucksack wurden bei ihm gefunden.

Rest In Peace

Artikelbild von Florian Kettner (CC BY-ND 2.0)

4 Kommentare

Kommentarfunktion ist geschlossen.