Deutsche Wirtschafts Nachrichten? Lasst euch nicht verarschen!

5

Immer mal wieder bekomme auch ich bei Facebook Links zu Artikeln von ‚Deutsche Wirtschafts Nachrichten‘ und dem ‚Kopp Verlag‚ in meine Timeline gespült. Und zwar oft auch von Menschen, von denen ich das nicht erwartet hätte, mitunter sogar von Journalisten.

Falls ihr also in eurer Timeline auf einen Link zu solch einer Publikation stoßt, könnt ihr mit diesem Video antworten. Es zeigt recht deutlich und anhand vieler Beispiele und Details, warum das kein Journalismus ist, sondern einfach nur platte Propaganda die keinen Klick wert ist.

via Ronny

5 KOMMENTARE

  1. Genau wie das hier ! Sowas wie das hier will ich auch nicht in meinem stream haben so einen meinungsbildenden läster möchtegern journalismus ! Alle vorwürfe kannst du dir innem Spiegel auch selber vortragen.

    • Ansonsten hab ich immer gerne beide Seitenb in meinem Stream und bilde mir dann aus allen informationen die ich dann nochmalselber nachgeprüft habe mein eigenes Urteil aber solche lästerartikel wo es nur darum geht die andere meinung lächerlich zu machen und als minderbemittelt dar zu stellen gehen mir tierisch auf den geist weil sie mir versuchen eine meinung auf zu zwingen und die bilde ich mir doch bitte aus vorgelegten infos selber

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.