Haie in einer überfluteten Shopping-Mall? #sydneystorm

1

Heute macht dieses Bild auf Twitter die Runde:

Es zeigt angeblich ein überflutetes Einkaufzentrums in Sydney, in dem zwei Haie schwimmen. Das reicht für viele dieses Bild kommentarlos zu retweeten.
Investiert man 2,5 Sekunden für eine Google-Recherche findet man viele Quellen, die dieses Bild als Hoax identifizieren.

Das Bild ging 2012 schon einmal durch die Medien. Damals war die Geschichte dazu, dass in Kuwait angeblich ein Aquarium zerbrach und Haie heraus spülte.

Alles Quatsch, da war mal wieder ein guter Photoshopper am Werk. Lasst euch nicht verarschen.

original

Update:

Danke @ronsens

1 Kommentar

Kommentarfunktion ist geschlossen.