Boiler Room anno 1986

2

Den Boiler Room gibt es seit 2010 aber neu war die Idee zu dem Zeitpunkt schon sehr lange nicht mehr.
Dieses historische Zeitdokument beweist es. Und es beweist, wie unfassbar weit vorne, die italienischen Cosmic-DJs schon in den 80er-Jahren waren. Was wir zu sehen bekommen, ist eine sogenannte „DJ Parade“ im italienischen Ravenna 1986.
Jeder darf ein paar Tunes zum Besten geben. Auf die Teller kommt Funk, Afro, Disco, aber auch allerhand obskures Zeug. Das meiste davon habe ich sogar. Natürlich wird nonstop gemixt. Und wenn man die Technik bedenkt, die die Kollegen zur Verfügung hatten (und wie krumm die alten Scheiben waren), ist das ganz ganz große Mixkunst.
An den Tellern die DJs Mozart, Rubens, Spranga, Beppe Loda, Fabrizio Fattori, Pery, Meo, Fary, Zaira,
Maselli, TBC (Claudio Tosi Brandi), Altomare, Massimo, Riva und Luca Piraccini.
Hintenraus gibt es sogar noch die Preisverleihung und noch mehr lustige 80ies-Klamotten zu sehen.
Apropos lustig: Wäschekörbe waren damals die amtliche Aufbewahrungsmöglichkeit für die Platten.
Spezielle Cases für diesen Zweck gab es erst viele Jahre später

Die Teller sind übrigens zwei Laufwerke namens Micro-Seiki DQX 1000. Die Tonarme sehen nach SME aus.

DQX-1000-2

Den Mixer kann man leider auf der alten Aufnahme nicht erkennen. Eine Besonderheit des Setups sind die beiden Equalizer, die nicht wie üblich in den Masterkanal eingeschliffen sind, sondern jeweils ein Plattenspielersignal verbiegen. Das war damals absolut upfront und wurde sehr oft als Effekt anstatt als Klangregelung genutzt. Wenn man die Frequenzbänder so eines Fünf- oder Siebenband-EQ sehr extrem einstellt, indem die Regler abwechselnd ganz ins Minus oder Plus zieht, entsteht eine Art Tunneleffekt, der unter Cosmic-DJs sehr populär war.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

DJ PARADE 1986 – CA DEL LISCIO (RA) from Dj Spranga on Vimeo.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.