Wie #spontanero bist du? (Gesponsertes Video)

0

Wenn es um Mojito oder Cuba Libre geht, so gibt es nur einen Flavor, der diesen Drinks die richtige Note gibt: Havana Club, die wohl kubanischste aller Rum-Marken!
Dass auf Kuba die Uhren etwas anders ticken als hier in Deutschland, ist dir schon vielleicht bekannt. Angeblich handelt man hier eher aus dem Bauch heraus, während wir in Deutschland Dinge gerne planen. Doch ist das wirklich so?

Sprechende Plakate?

Havana Club machte die Probe aufs Exempel und begegnete Menschen in ihrer Alltagssituation, dann, wenn sie es überhaupt nicht erwarten. Ein sehr ungewöhnlicher Havana Club-Plakat, eine versteckte Kamera und Passanten, die zu spontanen, witzigen Aktionen überredet werden:

Ich bin mui #spontanero

Havana Club möchte es wissen und fragt dich: Wie #spontanero bist du?
Diese Frage kann ich, auf einer Skala von 1 bis 10*, mit einer 7 beantworten. Mir ist es sehr wichtig so unabhängig und frei entscheiden zu können, wie es mir in meiner Lebenssituation nur möglich ist. Insbesondere, wenn es um meinen Urlaub geht. Hier kommt es auch vor, dass ich ein oder zwei Tage vor der Reise mir erst das Urlaubsziel aussuche und dann losfliege, ohne zu wissen, was mich vor Ort erwartet. Denn nur so erlebe ich am meisten.

Und du?

Auf der Facebook-Seite von Havana Club Deutschland hast du die Möglichkeit deine Spontanität bei zahlreichen Gewinnspielen unter Beweis zu stellen und ein echter #spontanero werden. Hier gilt es, Aufgaben innerhalb von 48 Stunden zu lösen und mit einem hochgeladenen ‚Beweisfoto‘ deine Aktion zu dokumentieren. Eines von 5 exklusiven Havana Club Überraschungspakete warten hier auf dich!

 

Dieser Beitrag wurde gesponsert von Havana Club

*1 = Spontan? Ist das eine Zahnpasta?,
10 = Ich habe bereits mit der Muttermilch Spontanität aufgesaugt

Anmerkung der Redaktion:
Die Blogrebellen befürworten einen genuss- und verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol. Den Missbrauch, das Trinken während der Schwangerschaft, am Steuer und unkontrolliertes ‚Komasaufen‘ vor allem unter den jugendlichen lehnen wir komplett ab!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.