Swag Check: Die 6 absurdesten Momente aus DJ Khaleds Urlaubsvideo auf den Bahamas

4

Khaled Khaled (ja, so heißt DJ Khaled mit bürgerlichem Namen) hat mit einem unsäglich dämlichen Song und einer ellenlangen Liste von Feature-Gästen die Spitze der Urban Charts erobert. Darüber ist er sehr glücklich. So glücklich, dass er zur Feier seines Erfolgs erst mal eben einen Kurzurlaub auf den Bahamas macht. Scheinbar vollkommen alleine, begleitet nur von Luxuspielzeugen, unzähligen gigantischen Champagnerflaschen und einem Kameramann. Na ja, und mit einer Person mit schlechter Fußsohlenhaut, aber dazu später mehr.

Müsst ihr euch das angucken? Auf keinen Fall! Das Video besteht eh nur aus sich immer wieder wiederholendem Korkenknallen und gebetsmühlenartiger, verbaler Selbstbeweihräucherung. Flodoard Quolke analysiert für euch die sechs absurdesten Momente mithilfe leicht verdaulicher, animierter GIFs und einem wie immer eher schwammigen Swag-Fazit ganz am Ende.

Platz 6: Eine schrecklich unnötige Montage von Videoschnipseln aus dem Gesamtvideo, in denen DJ Khaled „number one“ sagt und/oder seinen dicken Zeigewurstfinger in die Kamera hält…meist nur knapp bekleidet

dj khaled number 1Während ich am ästhetischen Appeal seines nackten Oberkörpers gar nicht zweifeln möchte, ist es doch erstaunlich, wie selten er sich eine Schwimmweste oder ein weißes T-Shirt (classy!) überwirft.
So ein sich leicht unter einem Netzhemd abzeichnendes Nippelchen ist doch viel sexier, als ständige Full-frontal-nudity, oder?

Manchmal ist ja weniger mehr. Hier wäre aber doch mehr mehr.

Platz 5: Trockenbumsen & dirty (career) talk

dj khaled dry humpNach einem schnell geschnittenen Beinahe-Bauchklatscher von einer Yacht bei Minute 1:27 folgt eine extrem verstörende Softporno-Szene, in der DJ Khaled nicht nur Sex mit einem anderen Menschen mit extrem schlecht gepflegter Hornhaut am Fuß zu haben scheint, sondern sich zusätzlich auch noch zu ein paar motivierenden Karrieretipps hinreißen lässt. Aus unerfindlichen Gründen gröhlt er seinem/seiner Gespielen/Gespielin die Satzfetzen aus dem Intro zu seiner aktuellen Single, „You smart, you loyal, you’re a genius„, ins Gesicht.

Einzige einleuchtende Erklärung? Die Worte sind an ihn selbst gerichtet. Sie passen einfach zu seiner Life Narrative wie Arsch auf Jetski (Albentitel „We The Best“, „We The Best Forever“ und „Suffering From Success“, anyone?). Es geht in den verwirrenden Bildern also primär darum, wie geil er ist. Auf die Hornhautpflege der Statistin unter ihm (Aua?!) wurde dementsprechend kein sooo großer Fokus gelegt. Guckt keiner hin, so stark wie das Khaledsche Ego darum herum glänzt und scheint.

Platz 4: Die Duschszene ab Minute 2:09

shower khaledBaby you smart. I want you to film me taking a shower. I put all my jewels on, feelin‘ good (…) (Slow Motion setzt ein, schreiend:) NUMBER ONE RECORD IN THE COUNTRY BOY!“
Dazu muss ich doch jetzt nichts mehr sagen, oder?

Platz 3: Inspiration ab Minute 9:32

OA7r1NIch übersetz‘ hier einfach mal eben die Worte des Kreativgenies DJ Khaled, unabhängig davon, dass ich damit ihre Poesie evtl. ein wenig zerstöre: „Aber schau her, als ich Hold You Down gemacht habe, da dachte ich an Barry Gordon, an Quincy Jones. Ich sagte zu mir selbst: Als die im Studio waren, was haben die sich da gedacht? Und dann fing ich an, >>DJ Khaled<< zu denken. Aber inspiriert von den Großen. An all euch Bumsbuben (fuckboys?) und Nachmacher, die ihr mein Leben leben wollt und sein wollt wie ich. Ich hätte gerne, dass ihr einfach nur inspiriert seid!“

Retrospektiv wäre der Song „Hold You Down“ wohl deutlich besser (d.h. anhörbar) geworden, hätte er tatsächlich nur an Quincy Jones gedacht, statt an sich selbst.

Und, wo er Recht hat, hat er Recht. Mir graut vor all den Bumsbuben-Nachmachern, die DJ Khaleds Kunst in verschlimmbesserter Form in die Welt multiplizieren.

Platz 2: Die DJ-Khaled-Auto-Massage

Ihr sucht ein Auto im gif? Damnit, ich hätte „Selbstmassage“ schreiben sollen. Denn genau das geht vor: Eine DJ Khaled Selbstmassage seiner linken Hand am linken Oberschenkel.

khaled massageDas Absurde daran? Die Art der Massage. Achtet auf seine linke Hand!

Ihr kennt das kraulende Streicheln, das Hundeherrchen und -frauchen ihren Haustieren für einen befolgten Befehl verabreichen, wenn gerade kein Leckerli zur Hand ist? Dieses affektiert-impulsiv-fast-brutale Kopfstreicheln? Genau das sehen wir hier nicht. Die hier zur Schau gestellte Streicheleinheit ist bedingungslos!

DJ Khaled braucht sich nicht zu belohnen. Nummer 1? Normal. Riesenschampusflaschen? Normal. Er gönnt seinem linken Oberschenkel die bedingungslos liebevolle Massage, die verrückte Katzendamen mit ihren Katzen zelebrieren.

Hingebungsvoll und doch zart liebkost die verrückte Katzendame ihr Kätzchen hinter den Ohren, so wie DJ Khaled seinen Oberschenkel verliebt verzärtelt.

Platz 1: Absurdität ad absurdum geführt

nCNwvJHier bin ich jetzt wirklich komplett außerstande, Stellung zu beziehen. Ich beschreibe einfach mal, ja? Also, ab Minute 01:35 sehen wir kurz eingeblendet zwei Sequenzen, die Khaled Khaled an einem Fallschirm baumelnd zeigen.

Das Absurde daran? Bei genauerem Hinsehen erkennt man: Der hängt da nicht alleine dran. Wieder sehen wir zwei Beine, diesmal über seinen Schultern. Gehen wir davon aus, dass an den Beinen auch ein Mensch hängt, müsste dieser Mensch falsch herum mit dem Hintern an Khaled Khaleds Nackenpartie festgetackert sein. Die alternative Erklärung wäre, dass diese Beine, genau wie die Beine aus der Popp-Szene, einfach nur Requisiten für den Dreh sind…quasi abgetrennte Stuntman-Beine.

Gehen wir davon aus, dass die Szenen in der gezeigten Reihenfolge gefilmt worden sind, könnte Khaled Khaled sich beim Fake-Sex (bitte fake, bitte!) ein wenig in die zwei Haxen verliebt haben. Klar, dass die beiden Plastikschenkel mit zum Fallschirmfliegen genommen werden. I’m gonna hold you down, baby!

Fazit?

Auf einer Skala von Khaled Khaled bis Rick Ross ist DJ Khaled verwirrend nahe an Rick Ross dran und überraschend weit von Khaled Khaled entfernt. Was auch immer das heißen mag.

Die Swagskala ist leider bei der Delfin-Kuss-Szene kaputtgegangen, sorry, kein Swag-Urteil diesmal. So über den Daumen gepeilt zeigt Khaled Khaled hier Swag auf Carmen und Robert Geiß Niveau. Muss als Fazit reichen.

Der letzte Swag Check war übrigens etwas weniger absurd und musikalisch wertvoller: R!FF versus Dexi.

4 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.