Zwei Rapper, ein Anwalt und nur ein Hoden

1

Es war einmal, vor langer Zeit, da stritten sich zwei deutsche Rapper. Der eine, wohnhaft in Mainz, nannte sich Separate, der andere trägt den Namen Kollegah. Weil sie sich nicht mochten, dissten sie sich gegenseitig in ihren Rap-Lyrics.

„Besser duck dich, Sebastian F.“
„Der hat Typ nur ein Ei im Hodensack […]. Das ist kein Witz. Das ist ’ne bekannte Tatsache in Mainz.“
„Der Sebastian, er hat nur ein Ei in seinem Hoden drin, Kollege, du bist eineiig wie die Olsen-Twins“

Lyrischer Real-Talk, nur die harten Fakten von Kollegah.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Gegen die Behauptung, Separate habe nur einen Hoden, geht der Mainzer, der sich „seit längerer Zeit aus dem Bereich der Rappmusik zurückgezogen hat“, nun mit einer Unterlassungserklärung vor. Dafür engagierte er einen Anwalt, der die Beleidigung bzw. das Behaupten, bzw. das Verbreiten der falschen Tatsachen, Jahre nach der Veröffentlichung des Diss-Tracks, nun strafrechtlich verfolgt.

Aussage steht gegen Aussage. Wird es zu einem Showdown mit herunter gezogenen Hosen kommen? Wird es ein Gutachten eines medizinischen Sachverständigen geben? Wir sind extrem gespannt und informieren erneut, wenn es Fortschritte in diesem Fall gibt.

via SchleckyHodenStein, Artikelbild von Philippe Put (CC BY-ND 2.0)

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.