Vorsicht beim Filmen! Richie Hawtin wirft evtl mit Lautsprechern

0

Ziemlich unschöne Geschichte hat sich der Plastikman beim Time Warp erlaubt. Offensichtlich nervte ihn eine filmende Frau so sehr, dass er eine Monitorbox vom Tisch auf sie schob. Hier das Video, indem die Scheissaktion schön zu sehen ist.

Klar, nerven Kameras immer mehr. Ich kann ganz gut verstehen, dass er irgendwann austickt. Ich bin auch nicht der Meinung, Prominente müssten in jeder Minute ihres Lebens Vorbilder oder gar perfekt sein. Scheisse passiert und Menschen passiert sie erst recht. Aber wie er sich überhaupt nicht darum kümmert, was mit der Frau ist, hat schon ein etwas ekliges Geschmäckle.
Überhaupt: Wie kann sich eigentlich jemand so eine Aktion bei einer Frau abliefern, die auf der anderen Seite des Tisches steht, der offensichtlich kein Problem damit hat, dass sein Arbeitsplatz voller Menschen ist, die ihm nah auf die Pelle rücken. Wie kann jemanden, der so sehr am Herumposen ist, ein Problem mit den Kameras haben, die er geradezu provoziert?

Hawtin hat sich mittlerweile für den Vorfall entschuldigt:

Gehts es nur mir so? Ich finde seine Behauptung, er habe den Lautsprecher nur leicht in ihre Richtung schubsen wollen angesichts des Schwungs, mit der die Box über den Tisch rutscht ganz schön fadenscheinig…

Ach ja, gut für Richie, dass Paris entspannter mit ihrem Ruhm umgeht, als er. 🙂

hawtin-paris

Das wunderbare Bild mit dem boxenschubsenden Plastikman habe ich von Tanith, der selber nicht weiß, wer es gemacht hat. Schade.


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.