Ghetto-Faust: Fist Bumb überträgt weniger Keime als Händeschütteln

0

letterman-obama

Alleine wegen der Headline muss diese Meldung hier her: Wie der Deutschlandfunk berichtet überträgt die ‘Ghetto-Faust’ weniger Keime als ein normales Händeschütteln. Ist eigentlich auch logisch, nun aber von britischen Forschern wissenschaftlich bestätigt.

Fist Bumb überträgt weniger Keime als Händeschütteln

Das haben britische Forscher in einem Experiment gezeigt. Sie ließen Testpersonen Hände-Schütteln oder einen Fist-Bump vollführen. Als Fist-Bump bezeichnet man den Gruß, bei dem zwei Menschen je eine Faust leicht gegeneinanderschlagen.

Eine Testperson hatte dabei einen sterilen Handschuh an. Die andere trug einen Handschuh, der mit Bakterien verunreinigt war. Die Auswertung der zunächst sterilen Handschuhe zeigte: Beim Fist-Bump wurden gut 90 Prozent weniger Keime übertragen als per Handschlag. Das berichten die Forscher im “American Journal of Infection Control”.

sheldon


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.