James Zabiela – What’s in your DJ Bag?

0

Dieses Video stammt ist schon etwas älter, aber ich wollte es unbedingt hier im Blog haben, weil es so gut ist.
Es stammt aus der Videoreihe „What’s in your DJ Bag“ wo drüben bei DJTechtools DJs und Produzenten vor laufender Kamera ihre Equipmenttaschen auspacken. Das ist eigentlich immer interessant, aber von James Zabiela kann man richtig lernen.
Ich habe keine Ahnung, wie er es schafft, so viel Zeug in seine verhältnismäßig kleine Tasche zu kriegen. Wahrscheinlich ist das Ding in Wirklichkkeit gar keine Tasche, sondern die Tardis.

Neben dem üblichen Kram wie Controller, Rechner, Netzteil und Kabeln hat James Zabiela ein paar Sachen in der Tasche, die laut und deutlich „Ich bin ein verdammter Vollprofi und ausserdem habe ich schon Pferde vor die Apotheke kotzen gesehen“ schreien. Ich meine so Sachen wie Adapter für jede denkbare Steckdosenform, eine Banane (!), ein paar CDs als Havarielösung.

Dazu kommen zwei Dinge, die ich so noch nie gesehen habe: Einen USB-Stick, auf dem er immer die neueste Firmware für die CDJs dabei hat und einen inversen RIAA-Adapter, der dazu dient, aus einem Phono-Eingang des Mischers einen Line-Eingang zu machen. Ich wusste nicht ein Mal, dass es so etwas gibt. Braucht man sicher nicht oft, dann aber dringend!

inverse-riaa-adapter

Genug erzählt, guckt es euch an! James Zabiela ist mit Sicherheit nicht nur einer der kreativsten Nutzer von DJ-Technik aller Art, sonder scheint auch ein sehr angenehmer und bodenständiger Mensch zu sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Bild: Mixtribe Photo, CC-BY 2.0)