Wie das “Vinyl-Comeback” tatsächlich aussieht

5

Es vergeht kaum eine Woche in der nicht wieder eine Meldung die Runde macht, dass der Absatz von Schallplatten stetig steigt. Von Comeback ist die Rede, oder dass Vinyl nie wirklich weg war. Letzteres stimmt natürlich und ja, die Verkäufe sind auch wieder gestiegen. Vergleicht man diese aber über einen längeren Zeitraum, zum Beispiel über vierzig Jahre, sieht das “Comeback der Schallplatte” doch sehr überschaubar aus.

LP vinyl sales 1973-2014
LP vinyl sales 1973-2014

Quelle: Recording Industry Association of America (RIAA). All figures in millions, US-based, and inflation-adjusted. via


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

5 KOMMENTARE

  1. Wundert das wen? Die Grafik fängt an als Vinyl das einzige Musik Medium war, hin zur Kasette, hin zur CD… Mittlerweile ist Vinly das einzige wachsende Hardware Medium für Musik. Mich persönlich freut das. Die Zeiten in denen man gute Indipendent Alben nicht auf Vinyl bekommen konnte sind nahezu vorbei. Kleine Labels sprießen und werden Risiko bereiter. Voll gut!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.