Gänsehaut: Beyoncés neunminütiges Stevie-Wonder-Medley zerfickt alles

2

Jaja, ich weiß, meine Obsession für Stevie Wonder nimmt langsam ungesunde Züge an. Ich kann keine Sets ohne seine Musik spielen, ich kann seine Musik nicht ohne Tränen hören, manchmal packe ich ausschließlich Stevies Musik auf Mixtapes und jetzt feature ich eine typische amerikanische High-Tech-Glitzer-Selbstbeweihräucherungs-Show. Aber es geht nicht anders, denn diese neun Minuten Breitwand-Amistyle haben es in sich. Beyonce singt bei einer Stevie-Wonder-Tribute Show, zusammen mit Ed Sheeran und Gary Clark jr. ein Medley aus „Fingertips“, „Master Blaster (Jammin)“ und „Higher Ground.“ Und es ist ein Hammermedley, das dem Meister selbst auch ganz gut zu gefallen scheint. Ich bin jedenfalls hin und weg!

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.