Katzen und Sneakers geht immer und Oliver Korittke ist der Sneakers Babo (Advertorial)

0

Es scheint eine zuverlässige Formel für’s Internet zu geben: Katzen, Katzen und Katzen. Sex geht auch, schließlich wurde das Internet für Porn gemacht, aber das ist ein anderes Kapitel. Wenn es aber um die jugendfreie Stimulanz geht, so sind es Katzen, die viele Menschen am Bildschirm triggern.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Einen Sneakers besonderen aber nachvollziehbaren Fetisch scheint Oliver Korittke zu pflegen, weshalb er sich als Botschafter der neuen Deichmann-Kampagne qualifiziert hat: Er ist bekennender Sneakerfan. In seiner privaten Sammlung hat er mehr als 2.500 Paar Turnschuhe. Nicht nur das, er kann sogar einiges über diese bequemen Latschen erzählen.
Mit Fakten wollte er uns anscheinend nicht langweilen, also packt er seine Message in rosa Watte und obendrauf noch ein paar Kitten. Vielleicht soll uns damit vermittelt werden, wie Sneakers sich an den Füßen anfühlen. Vielleicht.
Was wir aber heraus bekommen haben, ist seine Meinung über Sneakers:

„Sie sind für mich ein Kulturgut. Ich finde, dass man die Kultur des Sneakers so vielen Menschen wie möglich nahebringen sollte“

Und wer mit Absätzen nicht kann und trotzdem sexy aussehen will, kann beruhigt sein 😉

„Ich mag High Heels an Frauen, aber schöne Sneaker sehe ich fast noch lieber. Zum Glück hat Deichmann da beides im Angebot.“


Dieser Beitrag wurde gesponsert von Deichmann