Pornhub Crowdfunding: Sex im Weltall – das etwas andere Andockmanöver

0

Schlappe 3.400.000 US-Dollar will das Schuddelportal Pornhub für ihr Space Program SEXPLORATION mit dieser Crowdfunding-Kampagne sammeln. 60% der Kosten gehen alleine für den Flug drauf, den die Sextronauten Eva Lovia und Johnny Sins in den Weltall bringen sollen.
60 Tage lang läuft die Kampagne für dieses Andockmanöver im All noch. Ich bezweifele ja, dass die Porno-Plattform das Geld einspielen wird, aber Mann weiß ja nie…

pornstar Eva Lovia & Johnny Sins

kosten porno im weltall

via Pornfuttermischwerk


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.