Skating The Adidas Yeezy Boost 350: 600 Euro Sneakers in Action

2

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.worldstarhiphop.com zu laden.

Inhalt laden

Das Jenkem Magazin hat Skater Piro Sierra (a.k.a. the Jon Snow of Pro Skateboarding) ein Paar Yeezy Boost 350 zur Verfügung gestellt…um die Dinger nach allen Regeln der Skateboardkunst kaputtzuskaten. All day. Sneakerheads müssen jetzt ganz stark sein.


Alle Bilder via Jenkem Kagazine. Mehr Bilder der Szenen aus dem Video hier.

Als jemand, der selbst nicht mal einen Ollie in voller Fahrt ohne Verletzungen auf die Reihe bekommt, der dafür aber Turnschuhe für eine ganze Großfamilie im Schuhschrank hat, tut mir das Video ein wenig in der Seele weh. Der Adidas Yeezy Boost 350 ist nicht nur Kanyes zweiter – und für mich der erste gelungene – Streich bei seinem neuen Arbeitgeber in Herzogenaurach. Nein, er sieht auch verdammt gemütlich und geil aus. Die Botten triefen nur so vor Swag. Nach Piros Skate Session triefen sie nur noch vor New Yorker Pfützensuppe und Asche.


Alle Bilder via Jenkem Magazine. Mehr Behind The Scene Pics hier.

Tasächlich tut es aber gut, jemanden zu sehen, der die Schuhe als ebensolche nutzt…als Gebrauchsgegenstände. Schätzungsweise die Hälfte der begehrten Sneakers sind als inflationssichere Anlagemöglichkeit im Umlauf: Auf ebay (für derzeit durchschnittlich 600-700 Euro) und auf Craigslist (anfänglich für € 1000). Dementsprechend bösartig ist die Sequenz im Video (00:57-01:05), in der Piro durch den FlightClubNY Store fährt. Nicht wenige der anwesenden Kunden dürften in schockähnliche Zustände verfallen sein und ihre Hosen eingenässt haben, als sie die € 600.- teuren Adidas Yeezy Bosst 350 in Aktion statt in vakuumierter Klarsichtfolienhülle zu Gesicht bekamen.

Photography: @lastsuspect
Filmed by: @ARaspa

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.