Gras aufm Kopf

1

Auf dem Fusion Festival sind Journalisten nicht so gerne gesehen. Wir müssen also entweder undercover berichten oder Inhalte zweitverwerten. Na dann: Die Friseure von 85A’s Herbaceous Barbershop aus Glasgow haben auf der Fusion Leute mit Zweithaar bestückt und zwar in Form von Rasenstücken. Friseure sind ja generell eigentlich unterbezahlte, verkannte Künstler und diese hier verstehen den eigenen und fremde Schädel als Spielwiese und Vorgarten. Erstmal ziemlich albern, aber jeder, der schon mal in dieses Paralelluniversum abgetaucht ist, weiß: Auf der Fusion kann einem sowas auf einmal sehr sinnvoll erscheinen.

Dieses Photo von leserreporter Walter M beweist: Die Grashaarperücken gab es wirklich auf der Fusion 2015
Dieses Photo von Leserreporter Walter M. beweist: Die Grashaarperücken gab es wirklich auf der Fusion 2015

1 Kommentar

Kommentarfunktion ist geschlossen.