Politisches Mobbing, ein Bericht über eine Petersburger Troll-Fabrik

1

Politische Meinungsmache auf Kreml-Linie, ein Bericht aus der Sendung ttt über organisierte Propaganda aus der russischen Troll-Fabrik in Petersburg.

Organisierte Propaganda – gegen Bezahlung fluten Trolle das russische Internet mit zielgerichteten Kommentaren. Ljudmila Sawtschuk arbeitete undercover in einer „Troll-Fabrik“ und will deren Existenz nun ans Licht der Öffentlichkeit bringen.

via Testtroll

1 Kommentar

  1. Mal Hand hoch wer ernsthaft daran glaubt, dass z.B. die amerikanische Regierung nicht mit solchen Mitteln arbeitet. Natürlich mit dem entscheidenden Unterschied, dass die „PR-Agenturen“ und keine „Trollfabriken“ anheuern m( Ich finde es immer wieder traurig, wenn DEREN Propaganda „Propaganda“ heißt, UNSERE Propaganda statt dessen „Nachrichten“.

    Ich kann jedem wirklich Interessierten dringend raten, sich diesen Vortrag in seiner vollen Länge zu geben:

    https://www.youtube.com/watch?v=Rx5SZrOsb6M

    Das sind zeitlich 4 Tagesschauen und vom Informationsgehalt unendlich viel mehr.

Kommentarfunktion ist geschlossen.