This Is The Fucking Future

1

… heißt es in einem Kommentar zum neuen Video, mit welchen NATIVE INSTRUMENTS das kommende Dateiformat STEMS bewirbt. Walter feierte die zukünftigen Möglichkeiten des „Mehrspur-DJing“ bereits ausführlich ab.  Ein Track in vier Einzelspuren, das könnte tatsächlich ein ähnlicher Meilenstein werden, wie weiland Final Scratch. Sofern alle mitziehen: Producer, Labels, DJs sowie Anbieter anderer Soft – und Hardware. TRAKTOR und die NATIVE-Controller sind schon mal gesetzt, MASCHINE-Einbindung wäre naheliegend. Wie SERATO oder ABLETON und somit PIONEER, RELOOP oder NUMARK reagieren ist offen. Wir bleiben dran, an der „Fucking Future“.

1 KOMMENTAR

  1. Für mich ist das keine Zukunft 😉 ich hab meine Platten und brauche sonen Krams nicht wirklich.

    Pauschalisieren ist immer sonen Ding 😀

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.