Jazz:pa – Sunday Joint: vibe wit u

6

Jazz:pa ist mit seinem Beat Thang Umfeld für ungefähr knapp die Hälfte (Schätzung des Autors) aller relevanten kulturellen Events in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen-Fürth verantwortlich. Außerdem zeigt er sich verantwortlich für seine Radiosendung bei ByteFM, BEAT REPEAT. Jetzt haben wir ihn für einen Sunday Joint verantwortlich gemacht. With great beats comes great responsibility!

Und Jazz:pa hat mehr als ordentlich abgeliefert. Wer seine wilden Ausflüge durch die Genres feiert, kommt genauso auf seine Kosten, wie derjenige, der historisch auf den Output des BEAT THANG Kollektivs angewiesen ist, um in der fränkischen Pampa mit wortwörtlich und metaphorisch “fresher”, traditionell irgendwo im Bereich Hip Hop verwurzelter, Musik versorgt zu werden.

Ich bin beides. Die erste Hälfte des Mix ist beinahe rap-arm und dafür äußerst melodisch und roadtrippy. Dann übergibt Ghostface Killah an John Phonics und es gibt den Raus-aus-dem-Bett-Tritt. Auch der bleibt allerdings melodisch und fügt sich so in ein extrem aufregendes Sound Puzzle ein, bei dem all die verschiedenen Tracks sich halt doch in ein schönes Soundbild einfügen.

Ein extrem würdiger letzter Sunday Joint vor einer kleinen Sommerpause!

Die Tracklist gibt’s am Ende des Artikels. Wen Track 12, Exhibit Diaz, ganz besonders vom Hocker haut, dem sei das spaßige Video dazu und natürlich Jay Electronicas Original ans Herz gelegt.

Jazz:pa bei Facebook
Jazz:pa bei Soundcloud
Jazz:pa bei uns 2015, bei mir 2014 und in grauer Vorzeit bei uns 2013.

Tracklist:
1) Baron Retif & Concepcion Perez – Where’s My Soul?
2) Speelburg – Kline
3) Golden Rules – Never Die (feat Yasiin Bey)
4) The Jack Moves – A Fool For You
5) Adrian Younge & The Delfonics – Stand Up
6) Kilter – Treat You Right (feat YourManManiac)
7) Adrian Quesada – The Last Time
8) The Milk – No Interruptions
9) The Gaslamp Killer Experience – Nissim
10) Ghostface Killah – Love Don’t Live Here No More
11) John Phonics – The One
12) Ibeyi – Exhibit Diaz
13) Kiiara – Gold
14) Nao – Inhale Exhale
15) Illa J – Strippers
16) Onra – My Mind Is Gone (feat Olivier Daysoul)
17) Julien Dyne – Layer (feat Mara TK)
18) Andre Solomko – Teasing You


Höre dich durch unser Sunday-Joint-Archiv und abonniere den Podcast (iTunes) oder folge uns auf Hearthis, Soundcloud oder Mixcloud.




Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

6 KOMMENTARE

  1. Super Mische! Ein Ohrenschmaus, aber wo bleibt der aktuelle Sunday Joint? Hab ich schmerzlich vermisst vorgestern!!

    Liebe Grüße und kopfnickend aus dem unklimatisierten Büro,

    Nash

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.