Dieser scheußliche technische Fortschritt macht die Menschen asozial!

1

Dieser scheußliche technische Fortschritt macht die Menschen asozial!

Kennt ihr, ne? Die ganze S-Bahn voll von Leuten, die auf ihr Handy starren, statt sich supersozial miteinander anzufreunden und zu unterhalten. Soziale Verwahrlosung und Entfremdung ist das, was diese Technik mit uns macht! Ach früher, früher war das alles anders!

Heute (mal wieder) gefunden bei History in Pictures, Bild via Imgur:

1 KOMMENTAR

  1. Auf den ersten Blick schon, doch kann man es auch anders sehen. Der Mensch an sich, ist ja ein Produkt sublimierter Triebregungen, so behauptet Freud. Und schaut man mal genauer hin, wie sozial der Mensch tatsächlich früher einmal gewesen sein sollte, dann ist das Ausleben dieser niederen Gefühlswelten noch viel mehr in der Vergangenheit zu finden als heute.
    Was jetzt vielleicht etwas komisch klingen mag, doch Alfed Nobel soll gesagt haben, dass seine Fabriken den Krieg eher beenden als Kongresse. Denn wenn sich zwei Armeen eines Tages in einer Sekunde gegenseitig auslöschen können, werden alle „zivilisierten Nationen“ ihre Truppen sofort zurückziehen.

    Tja, so ist der Mensch. Erst im Angesicht der eigenen Auslöschung, kommt er zum einlenken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.