Wenn Talkshows entgleisen leidet schon mal das Mobiliar

1

Ich mag keine Talkshows. Meist laufen die zu Zeiten, zu denen ich zu allem anderen Lust habe als den Argumenten, Zahlen und Behauptungen von Politikern und Promis zu lauschen. Zudem bekomme ich bei lobbyistischen Stimmungen und konservativen Meinungen Puls. Letzteres ist übrigens unabhängig von der Tageszeit.
Vielleicht würde ich anders über Talkshows denken, wenn dort nicht nur gesprochen werden würde und die Sendungen etwas mehr Adrenalin und Action mitbrächten. Ich denke, das würde mir um einiges besser gefallen:

https://www.youtube.com/watch?v=YhFlmOSL7pA

https://youtu.be/XWBp3_jya4Q

Ein mittlerweile richtiger Klassiker stammt sogar aus Deutschland: 1971 stritten sich Nikel Pallat und Rolf-Ulrich Kaiser vor der Kamera und als Meinungsverstärker kam eine Axt zum Einsatz:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via Tasmo

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.