Briefing 18/9: Über Moral und Verstand

0

Guten Morgen liebe Lazer,
ein sonniges Wochenende steht uns – zumindest im Osten – bevor. Das lädt uns ein raus in die Natur zu gehen oder unsere Karre für den Herbst zu polieren. Letzteres werde ich tun.

  Was uns thematisch sicher begleiten wird, ist natürlich das Spiel am Samstag. Da wollte die BILD verkörpert durch Herrn Diekmann, etwas Gutes tun, hat aber dabei völlig vergessen, dass man für Solidarität und Hilfsbereitschaft besser keine Brechstangen benutzen sollte. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass eine Welle der Empörung im Netz losgetreten wurde. #BildNotWelcome heißt die Devise und es ist ein Kampf gegen eine Marke, die aus der Not anderer Menschen sich seinen Image aufpolieren möchte.
Und das mit einem popeligen Aufnäher. Das wird wohl nicht reichen in Anbetracht der Jahrzehntelangen Hetze und Rassismus schürenden Berichte – um nur zwei Seuchen zu nennen, die das Blatt verstreut hat.

Wir werden dran bleiben und euch im laufe des Tages eine Übersicht über die Kommentare und Diskussionen im Netz verschaffen. Eins ist sicher: Mittlerweile ist das Spekulieren darüber, welche Clubs nicht mitmachen und welche doch, spannender als das Spiel morgen.

Wer es gestern verpasst hat das große ZehMalZwei Interview mit Romano zu lesen, sollte es unbedingt noch nachholen. Bisher hatte ich seine Musik gehört und die Videos gesehen. Das allein hat mich zu einem Fan-Girl gemacht. Nun kommt er noch mit solchen klaren Antworten…ich feier ihn so sehr.

ZenMalZweiRomanoBlogrebellen

In diesem Sinne: Fight on, it’s Friday!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.