Djanzy – Sunday-Jazz-Joint

4

Der erste Joint, den Djanzy uns nach der Sommerpause drehte ist eine entzückende Jazz-Matinee. Die Einleitung so weich wie Katzenpfoten, gefolgt von charmanten Stücken mit stimmungsvollen Höhen, tragischen Tiefen, geschmeidigen Klängen und freigeistigen Soli. Eine bezaubernde Selektion feinster Perlen des Jazz!

Das Cover-Foto stammt übrigens von Djanzys Großvater Karl-Eduard Greve und wurde auf einer seiner vielen Fotosafaries rund um den Erdball geschossen. Aufgenommen 1968 in einer Autowerkstatt in New York City.

Djanzy -Sunday-Jazz-Joint COVER Photo by Eduart Greve nEW yORK cITY 1968

Download

Tracklist:
1. Duke Pearson – Christo Redentor
2. Bobby Hutcherson – Blow Up!
3. Herbie Hancock – Maiden Voyage
4. Lee Morgan – Totem Pole
5. The Jazz Crusaders – Freedom Sound
6. Pony Poindexter – All Blues
7. Oliver Nelson – Stolen Moments
8. Alice Coltrane – Blue Nile
9. Les McCann & Eddie Harris – The Generation Gap
10. Ben Sidran – About Love
11. Cal Tjader – Solar Heat


Höre dich durch unser Sunday-Joint-Archiv und abonniere den Podcast (iTunes) oder folge uns auf Hearthis, Soundcloud oder Mixcloud.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von hearthis.at zu laden.

Inhalt laden

4 KOMMENTARE

Schreibe einen Kommentar zu Djanzy - Sunday Jazz Joint Vol. II Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.