Burning Man: Skrillex und der Sandsturm

0

Ronny hat ein Video gefunden, auf dem man sehen kann, wie Skrillex während eines Sandsturms auf einem Art Car bei Burning man ein Set spielt.
Schön, auch mal diese Seite von Black Rock City zu zeigen. Natürlich macht sich Ronny einen Spaß daraus, die Vinyl-only-Fraktion anzuzählen, weil so eine technikfeindliche Umgebung den Betrieb von Plattenspielern nicht zulässt.
Das ist ungefähr der Spin, den ich der Geschichte auch gegeben hätte. Jetzt muss ich mir natürlich etwas anderes überlegen, Männo!

Ich kann euch zum Beispiel erzählen, dass diese Sandstürme so plötzlich kommen, dass man beim Burning Man nichtmal ein paar Meter in Richtung Dixies ohne Schutz vor so einem Sturm gehen sollte. Und ja, dieser Staub zerstört alles, was mechanisch ist. Er ist superfein und kommt buchstäblich überall hin. (Ich weiß, woran ihr jetzt denkt. Ganz besonders dort kommt der Staub hin.)
Mir hat das superfeine Zeug damals meine Kamera geschrottet, obwohl sie die meiste Zeit in einer Folie eingepackt war.

Und überhaupt: Das auf dem Viddeo ist kein Sandsturm, sondern allenfalls ein laues Lüftchen. Sonst würden Skrillex und der andere Typ aus dem Video es ohne Schutz vor Mund und Nase nicht aushalten. Wer das sagt? Ich sag das! 🙂

burning man 0212

(via Das KFMW)