Kokain statt Eis: Eine verzerrte Form des ‘Ice Bucket Challenge’ aus Mexico

0

Was macht man in der HIGH Society in Mexico, wenn man Langeweile hat? Riiichtiig: man wird besonders kreativ und präsentiert sein Hobby der ganzen Welt. Und weil Mama und Papa immer so’n Charity-Zeug machen, macht das Mädchen auch Zeug. Durch die Nase. Für einen guten Zweck (Ihr erinnert euch sicher an den ‘Ice Bucket Challenge’. Hat wohl was damit zutun)
Schnell noch eine Facebook-Seite erstellen und einen Hashtag aufrufen, fertig ist das Koksgericht. Und wer mitmachen will, so gehts: Vor der Kamera zwei Leute nominieren, koksen und schön winken.

buyartnotcocaine
via

Jetzt mal ehrlich: Wer jetzt nach mehr Videos dazu sucht, wird nichts finden. Hier ist wohl eher die Empörung und der Witz in dieser Tragödie viral gegangen als die Tatsache, vor der Kamera für einen guten Zweck zu koksen. Das Internet hat wieder etwas worüber es sich aufregen kann. Also Popcorn raus.
Amüsant ist es allemal, wenn man sich die Reaktionen so anschaut:




Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.