Briefing 29/9 mit einer Empfehlung: Kiffen – 7 Dinge, die Sie wissen sollten!

0

Es ist noch einiges ungeordnet in meinem Kopf an diesem Dienstagmorgen. Sicherlich liegt es daran, dass ich den Montagabend zu meinem Freitagabend gemacht hab. Wein, Schnaps und Kräuter. Klingt viel, aber ich brauch nur eine geringe Dosis und ich schwebe. Gut so.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

via GIPHY

In so einem Kopf von der Entdeckung von flüssigem Wasser auf dem Mars zu lesen, löst einiges an Sci-Fi Szenerien in meinem Kopf aus. Ich denke im Laufe des Tages wird es hier im Blog zu einem Erguss kommen, wenn nicht wieder einige Lumpen meinen Tag bestimmen.

Mehr kann ich an dieser Stelle nicht sagen außer

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

via GIPHY

Denn dann kommt man auf tolle Ideen. Vor allem Musiker, die sich gegenseitig verarschen sollen Kräuter als Inspirationsquelle genutzt haben. Dennoch sollten heranwachsende die Finger davon lassen, wenn sie hohl in der Birne werden und nix mehr gebacken kriegen. Ja da spricht die Mutti aus mir, aber die Mutti mit Erfahrung hat so einiges gesehen und erlebt und weiß, dass eine Überdosierung, egal welches Alter, das Hirn überfordert.

Aber sonst ist alles gut. Hier eine morgendliche Empfehlung für den heutigen Abend.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So, jetzt wirkt langsam der Kaffee und ich starte mal den Tag und versuche mich besser zu strukturieren. Versprochen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.