Video: Tricky – Beijing To Berlin feat. Ivy

1

Tricky ist zurück! Einer der Pioniere des Trip-Hops ist mit einer neuen Single am Start. Für die Produktion sicherte er sich ein Feature der Chinesin Ivy. Bin mir noch nicht so ganz sicher, wie mir das neue Werk gefällt, komme aber nach mehrmaligem Hören so langsam auf den Geschmack.

The enigmatic voice on the single’s A-side, „Beijing To Berlin,“ belongs to the Chinese rapper and producer Ivy ??. Tricky explains: „I was in Beijing for a show and I met this guy who managed her. She’s so different! So raw! The strange thing is, I’ve had the track for a while but I only just found out that she’s not rapping in Chinese. I ain’t got a clue what language it is. I have no idea. It might be completely made up but whatever it is, it sounds wicked. I’m lucky that with my label, False Idols, I don’t need to worry about things like this. I’m never going to have an A&R guy saying to me, ‘We don’t understand what she’s saying.’ Because we don’t need the support of commercial radio. It was my real good luck meeting her and she’s definitely going to be on the next Skilled Mechanics album as well.“

1 Kommentar

  1. Ja wie geil ist das denn.
    Tricky war schon immer zimelich genial (gut mal mehr mal weniger) aber alles in allem ganz groß.
    Der neue Track gefällt mir sehr gut und ich freu mich auf das neue Album

Kommentarfunktion ist geschlossen.