So klingt Justin Bieber von Skrillex produziert

0

Ausnahmsweise mal ein Tune das nicht unter dem Label “Empfehlung” hier präsentiert wird, sondern aus popkulturellem Interesse der Dokumentation dient.
Wer bei der Konstellation Bieber & Skrillex auf knarzende Bässe und Pop-Musik mit neuem Twist hofft, wird wie ich schwer enttäuscht sein. Die Skrillex-Produktion erinnert viel eher an einen weichbespülten Diplo-Tune, was für sich selbst schon eine Meisterleitung darstellt. Und so interpretiere ich dann mal den Titel des Songs “Sorry” als Entschuldigung, mir und euch die Zeit geraubt zu haben.




Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.