„There are no mistakes, only happy little accidents“ – Der Bob-Ross-Marathon-Stream bricht Rekorde.

1

bob-ross-painting-0f4bc3e8533ff5d9Damals in den seligen 90ern gab es noch richtig gutes Fernsehen zum Runterkommen nach der Party. Unvergessen sind die nächtlichen Verkaufsshows für allerlei zeifelhafte Konsumprodukte wie den Jet-Stream-Oven oder den Abflex, die vor allem dank ihrer unterirdischen Synchronisation in meinem Freundeskreis das Zeug zum Kult hatten. Wer weniger lachen, dafür mehr träumen wollte, war natürlich bestens mit der Space Night des BR bedient.

Die ultimative Fernsehsendung für die, dich nicht schlafen konnten, weil in den Synapsen und Ohren noch zu sehr die Party nachdröhnte, war aber definitiv Bob Ross`“The Joy of painting“, das auf BR Alpha so erfolgreich war, dass es von der Nacht ins Vorabendprogramm gehoben wurde. Eigentlich sollte die Show dazu dienen, Menschen das Malen beizubringen, aber die meisten Zuseher werde wohl eher das Entspannungspotential genossen haben. Mit ruhiger Stimme erklärte Bob Ross seinen Approach ans Malen, der Zufälle und Fehler als Teil des Schaffensprozesses begriff. Immer wieder wiederholte er sein Motto: „There are no mistakes, only happy little accidents“. Mittlerweile ist der Ausdruck ein geflügeltes Wort geworden.
Bob Ross verstarb 1995, aber seine Sendung wurde ein richtiges Internet-Phänomen und hat nach wie vor jede Menge Fans. Das wiederum brachte twitch.tv auf die Idee, zum Start ihres Kreativ-Kanals, das Gesamtwerk von Bob Ross in einem Marathon-Stream nonstop zu senden. Das Projekt läuft schon seit Ende Oktober, wird aber noch bis Ende dieser Woche weitergehen. Während ich dies schreibe, befinden sich 35.000 Zuseher im Stream, insgesamt waren es bisher über zwei Millionen! Heftig, finde ich.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von player.twitch.tv zu laden.

Inhalt laden

Watch live video from BobRoss on www.twitch.tv

Achtung, der eingebettete Stream zickt bei mir browserabhängig ziemlich rum. Wenn der Stream bei euch nicht läuft, einfach direkt bei twitch.tv ansehen.

[Update]

Bob Ross hat auch einen eigenen YouTube-Kanal, auf den laufend komplette Episoden hochgeladen werden. Darunter auch die allererste Folge, yeeeehaa!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(via Heise)

1 Kommentar

Kommentarfunktion ist geschlossen.