Polizei setzt erstmals fliegende Polizeifahrzeuge ein

0

Innovation made in Germany. Wobei in diesem Fall wohl eher jemand Photoshop „innovativ“ eingesetzt hat:

12219453_915035738585732_1954786773881560937_n

Aufklärung gibt’s bei Mimikama:

Suchbild via http://www.mimikama.at/allgemein/antiterroreinsatz-in-oederan/
Suchbild via http://www.mimikama.at/allgemein/antiterroreinsatz-in-oederan/

Kurzgefasst: Nein, die Polizei setzt keine Soldaten aus dem PC-Spiel Counterstrike und fliegende A-Klassen zur Antiterrorbekämpfung ein. Tatsächlich hat die Polizei offenbar nur bei irgendeiner random Bus-Panne geholfen.

Bleiben zwei Fragen:

1. Hat Photoshop Philipp die Gesinnung gewechselt?

2. Was für Knallköpfe fallen auf derart schlechte Fakes rein?

Wer nun sagt: “sowas teilt doch niemand”, der liegt völlig daneben: in drei Stunden mehr als 1200 Mal geteilt.
Pro Stunde also 400 Mal – pro Minute dementsprechend knapp 7 Mal.

Quelle: Mimikama

Ziemlich viele. Krass.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.