Frankreichs Vorstädte: Zwischen Revolte und Religion (#auslandsjournal-Doku)

0

Ein Großteil der Attentäter von Paris waren Franzosen. Aufgewachsen in den Banlieus der französischen Großstädte. Ihre Werdegänge verbinden oft soziale Ausgrenzung, Kriminalität und Gefängnisaufenthalte, bevor sie sich den fundamentalistischem Islam ans Revers heften.

Die Auslandsjournal-Doku „Frankreichs Vorstädte- Zwischen Revolte und Religion“ wirft einen Blick auf die Lage in den Banlieus und begleitet den französischen Rapper Alibi Montana auf einer Tour in seinem alten Kiez, der als Hotspot der Bandenkriminalität und des Islamismus, gilt.