Zehn Fragen, die das Selbstgespräch der ARD über Xavier Naidoo, aufwirft

2


 

Die ARD hat sich zum Thema Xavier Naidoo und ESC selbst interviewt. Das ist gemeinhin eher eine suboptimale Idee. Auch diesmal.

Zehn Fragen, die das Selbstgespräch der ARD über Xavier Naidoo, aufwerfen:

“Wir wussten, was wir nicht mehr wollen: Bands oder Künstler, die den deutschen Vorentscheid im Wesentlichen als Promotionfläche genutzt haben.”

1 Was sonst, außer einer riesigen Werbeplattform, soll denn der ESC sein?

“Für den Erfolg braucht es vier Dinge: eine gute Stimme und eine warmherzige Persönlichkeit, einen starken hitverdächtigen Song und eine optische Umsetzung in der Show, an die die Zuschauer sich erinnern, so dass sie anrufen.”

2 Kann es sein, dass ihr den Punkt “Skrupellosigkeit bei der Auswahl des Kandidaten” vergessen habt!?

“Wer ihn im Konzert erlebt, weiß, dass die Sonne aufgeht, wenn Xavier singt.”

3 Vielleicht wäre Xavier dann als Hochzeitsmusiker besser aufgeräumt!?

“Schon die Tatsache, dass Xavier Naidoo die Zuschauer entscheiden lässt, mit welchem Lied er nach Stockholm fährt, hat Respekt verdient.”

4 Sind dann nur Reichsbürger oder auch Mitglieder des BRD-GmbH stimmberechtigt?

“Xavier Naidoo ist weder rechtspopulistisch noch homophob oder antisemitisch.”

5 Wo waren sie eigentlich in den letzten fünf Jahren so unterwegs?

“Wir wollen uns mit Kompositionsexperten der namhaftesten deutschen Musikverlage zusammensetzen.”

6 Seid ihr sicher, dass die Bock auf einen Musiker haben, der auf Veranstaltungen von Rechtsextremen spricht!?

“Es gibt keine Vorgaben, es kann Deutsch oder Englisch oder Französisch sein. Vielleicht fällt Xavier Naidoo und uns auch noch etwas ganz anderes ein …”

7 Wo genau, müssten wir ihrer Meinung nach hin auswandern, um möglichst nichts davon mitzubekommen!?

“Entscheidend sind nicht nur die Stimme und der Song, sondern auch – als drittes Element – was die Zuschauer zuhause auf dem Fernseher sehen.”

8 Achso, deswegen auch kein Vorentscheid!? Demokratie ist ja eh lästig im Showgeschäft…

Und jetzt die wichtigste Frage:

9 Was machen eigentlich Die Kassierer am 14.Mai.2016?

und überhaupt:

10




Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.