DER GLOBAL DRUG SURVEY 2016 – Die größte Umfrage zur Nutzung von Drogen

0

Es ist mal wieder soweit, GLOBAL DRUG SURVEY 2016 ist online und schickt sich an, die weltweit größte Umfrage zum Thema Drogenkonsum zu werden. Letztes Jahr nahmen über 100.000 Menschen an der Umfrage teil, die sich zur Aufgabe gemacht hat, herauszufinden wieviel und was die Loide so rauchen, trinken, schnupfen und spritzen.

“All we care about is facts”. Es geht nicht um Erziehung oder Moral oder sonst eine Bewertung. Es geht nur darum, verlässliche Zahlen über den Konsum von bewusstseinsverändernden Substanzen rund um den Globus zu bekommen. Weil Fakten die beste Basis sind, um die Verlogenheit der Debatte rund um Drogen endlich zu beenden. Denn diese Verlogenheit schadet allen, egal ob sie Drogen nutzen oder die Nutzung eindämmen, oder Forschung über Drogen betreiben wollen.

Wie jedes Jahr, wird der GDS von vielen namhaften Medien unterstützt. Wir gehören zwar nicht offiziell dazu und sind auch angesichts der NSA-Enthüllungen ein wenig skeptisch, ob die Anonymität wirklich so gewährleistet werden kann, wie sich das die Macher der Studie wünschen, aber grundsätzlich ist es immer unterstützenswert, wenn so viele Zahlen wie möglich erhoben werden. Beim Thema “Drogenkonsum” wird wissenschaftlich oft viel zu sehr im Dunklen getappt, einfach weil die prohibitive Gesetzgebung Forschung behindert. Und das kann nie gut sein.

Hier gehts zum Global Drug Survey 2016.

Bild: Global Drug Survey 2014
Bild: Global Drug Survey 2014

(via MixMaggermany)


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.