“Give something back to the german people”- Syrer kocht für Obdachlose

2

Der Syrer Alex ist vor dem IS geflohen und hat in Deutschland Asyl gefunden. Als Zeichen der Dankbarkeit eröffnet er eine mobile Suppenküche für Obdachlose auf dem Berliner Alexanderplatz. Ein Bericht von einer Unterstützerin.

THATS ALEX! A big shoutout to him this morning, Dieser Mann beeindruckt mich zu tiefst! Seine Geschichte ist nicht…

Posted by Tabea Bü on Samstag, 21. November 2015



Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

2 KOMMENTARE

  1. Einfach großartig… Asylanten bekommen so viel Staatliche Unterstützung dass Sie locker etwas davon an Penner abgeben können. Warum werden Penner schlechter vom Staat behandelt als Asylanten?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.